Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erfahren Sie hier von neuen Produkten, Änderungen und spannenden Geschichten rund um Arca-Swiss

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Established 1986
Global shipping
Professional advice

F-universalis DSLR - Schnellspannung "classic"

in der Ausstellung
019123_1.jpg
F-universalis DSLR - Schnellspannung "classic"
019123_2.jpg
019123_3.jpg
019123_4.jpg
019123_5.jpg
019123_6.jpg
019123_7.jpg
019123_8.jpg
019123_9.jpg
2.744,14 € *
Nettopreis: 2.306,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 21-28 Tage

Zubehör direkt mitbestellen
Format Set F-universalis 6x9
Format Set F-universalis 6x9
1.268,54 € *
  • 019123.1
"F-universalis DSLR - Schnellspannung "classic""

Die F-universalis ist eine sehr leichte, filigrane Fachkamera. In der Ausführung DSLR wiegt sie gerade mal 1200g. Die F-universalis DSLR ist die Kamera, mit der Sie aus Ihrer DSLR oder Ihrer spiegellosen System-Kamera eine Fachkamera machen.

Da spiegellose Kameras durch ihre Konstruktion wesentlich schlanker sind, als Kameras mit Spiegel
(wir sprechen von ca. 24-25mm) eignen sich selbstverständlich spiegellose Kameras wesentlich besser, als Kameras mit Spiegel.
Je schlanker der Kamerabody, desto dichter kann der Sensor an das Objektivende bewegt werden.
Also auch: je schlanker der Body desto kürzer kann die Brennweite sein.

Hier zwei Beispiele:
Verwendung von TSE Objektiven: TSE Objektive z.B. von Canon eignen sich hervorragend, wenn Sie einen schlanken Kamerabody von Sony oder Fuji benutzen.
Zum einen haben diese Objektive einen genügend großen Bildkreis, damit Sie den Sensor mit Kamerabody gut positionieren können und eben, weil diese Kameras ca. 2,5cm schlanker als die Canon sind, haben Sie diese 2,5 cm zum Fokussieren.
Auch Zoom Objektive haben im Regelfall einen genügend großen Bildkreis. Da bei diesen Objektiven die Blendenwerte von der Kamera zum Objektiv elektronisch übertragen werden, brauchen Sie einen Adapter an dem Sie die Blendenwerte einstellen können und der dann diese Werte elektronisch an das Objektiv weitergibt.

Verwendung von Mittelformatobjektiven: Diese im Regelfall hervorragenden Objektive wurden von Haus aus mit a) einem Bildkreis für Rollfilme entwickelt, leuchten also einen Bildkreis von ca. 6-9cm aus. Und die Bodys dieser Kameras waren so dick, dass Ihnen heute bei den schlanken Systemkameras viel Spielraum zum Fokussieren bleibt.
Diese Objektive haben im Regelfall eine mechanische Blende. Sie werden häufig bei Ebay oder ähnlichen Portalen zu günstigen Preisen angeboten, so dass Sie lediglich einen (mechanischen Arca-Swiss) Adapter für den entsprechenden Hersteller erwerben müssen.

Warum?
Nun stellt sich die Frage, warum soll ich denn eine Fachkamera verwenden – warum reicht denn nicht das Tilt / Shift Objektiv des DSLR Herstellers aus? Dafür gibt es viele Gründe. Der erste und der hauptsächlich wichtigste: Mit der Wahl der Positionierung der Frontlinse lege ich meine Perspektive fest. Diese sollte einmal gewählt an Ort und Stelle verbleiben. Das tut sie aber nur dann, wenn ich meinen Film bzw. meinen Sensor positionieren kann.
Auch sind nur mit dieser Lösung hochauflösende große (Fein-) Datenmengen möglich, indem der Sensor horizontal und vertikal verschoben wird und die Daten dann zu hochaufgelösten Fotos zusammengefügt werden.

Der engagierte leidenschaftliche Fotograf kommt mit diesem Setup zu völlig anderen Bildergebnissen als mit der alleinigen Verwendung eines festen Kamerabodys. Ein doppelter Scheimpflug bei dem beide Achsen voneinander unabhängig bewegt werden können, ist ebenfalls nur mit diesem Equipment realisierbar.

Der Balgen: Die ARCA-SWISS f-universalis wird mit dem Weitwinkelbalgen Art.Nr.: 071013 ausgeliefert. Dieser Balgen ist an einem Ende quadratisch und 100 x 100mm groß, so, dass er in die Frontstandarte der Kamera passt. Am anderen Ende befindet sich eine magnetische kreisrunde Öffnung. Sie müssen jetzt lediglich ein für ihre Kamera passendes Bajonett wählen. 
Diese Art der Konstruktion bietet Ihnen viele Vorteile: 

  • Beim Wechsel vom Quer zum Hochformat wird der Balgen nicht verdreht
  • Die Konstruktion ist lichtdicht
  • Bei unterschiedlichen Kameras brauchen Sie lediglich ein anderes Bajonett und nicht einen kompletten Balgen. 

 

Die Frontstandarte: Die Objektivstandarte ist für die ARCA-SWISS Objektivplatten 110 x 110mm ausgelegt. Die Objektivstandarte ist für die Horizontalverschwenkung mit der von ARCA-SWISS entwickelten und patentierten Orbixverschwenkung versehen. Mit diesem Patent ist es möglich, die sogenannte Tilt Bewegung in der Mitte der Frontstandarte auszuführen. Damit wird gewährleistet, dass man beim Ausführen der Scheimpflugschen Regel die Schärfe nicht oder nur wenig nachführen muss. Die Orbix Verschwenkung erfolgt bei der F-universalis feingetrieben, d.h. es kommt die Orbixverschwenkung Micrometric zum Einsatz.

  • Die Höhenverstellung erfolgt ebenso feingetrieben.
  • Die Höhenverstellmöglichkeit beträgt ca. 40mm.
  • Die vertikale Verschwenkung erfolgt durch Öffnen und Schließen eines kleinen Knebels.
  • Das Grundrohr: hat eine Länge von 200mm.

 Aus der Geometrie dieses Grundrohrs wurde die Aufnahme „Monoball Fix“ entwickelt. D.h. im Umkehrschluss, diese Kamera wird durch das kleine Haltesystem, dem Monoballfix System sicher und präzise gehalten.

Der „Mattscheiben“ Träger:
bezeichnet man am treffendsten mit dem englischen Begriff „function carrier“. Auch hier haben wir wieder eine Höhenverstellmöglichkeit von ca. 40mm, die wieder feingetrieben erfolgt.
Fokussiert und fixiert wird über die feingetriebenen Drehknebel im Fußende des „functioncarriers“. Am oberen Ende des Funktionsträgers befindet sich die Aufnahme für die Kamera. Auch sie ist in der Ausführung „Monoball-Fix“.

Zusammenfassung:
Mit dieser F-universalis erwerben Sie eine leichte, preiswerte Kamera. Sie hat alle Eigenschaften der F-Linie. Die größere, stabile Schwester der F-universalis ist die M-two. 

 In der adäquaten Ausstattung wiegt diese aber beinahe das doppelte, kostet ca. das eineinhalbfache ist stabiler, hat dafür aber größere Verstellwege, die darüber hinaus feingetrieben sind.

Video with chinese subtitles:

 

 

Video with englisch subtitles:


Die F-universalis ist eine sehr leichte, filigrane Fachkamera. In der Ausführung DSLR wiegt... mehr
"F-universalis DSLR - Schnellspannung "classic""

Die F-universalis ist eine sehr leichte, filigrane Fachkamera. In der Ausführung DSLR wiegt sie gerade mal 1200g. Die F-universalis DSLR ist die Kamera, mit der Sie aus Ihrer DSLR oder Ihrer spiegellosen System-Kamera eine Fachkamera machen.

Da spiegellose Kameras durch ihre Konstruktion wesentlich schlanker sind, als Kameras mit Spiegel
(wir sprechen von ca. 24-25mm) eignen sich selbstverständlich spiegellose Kameras wesentlich besser, als Kameras mit Spiegel.
Je schlanker der Kamerabody, desto dichter kann der Sensor an das Objektivende bewegt werden.
Also auch: je schlanker der Body desto kürzer kann die Brennweite sein.

Hier zwei Beispiele:
Verwendung von TSE Objektiven: TSE Objektive z.B. von Canon eignen sich hervorragend, wenn Sie einen schlanken Kamerabody von Sony oder Fuji benutzen.
Zum einen haben diese Objektive einen genügend großen Bildkreis, damit Sie den Sensor mit Kamerabody gut positionieren können und eben, weil diese Kameras ca. 2,5cm schlanker als die Canon sind, haben Sie diese 2,5 cm zum Fokussieren.
Auch Zoom Objektive haben im Regelfall einen genügend großen Bildkreis. Da bei diesen Objektiven die Blendenwerte von der Kamera zum Objektiv elektronisch übertragen werden, brauchen Sie einen Adapter an dem Sie die Blendenwerte einstellen können und der dann diese Werte elektronisch an das Objektiv weitergibt.

Verwendung von Mittelformatobjektiven: Diese im Regelfall hervorragenden Objektive wurden von Haus aus mit a) einem Bildkreis für Rollfilme entwickelt, leuchten also einen Bildkreis von ca. 6-9cm aus. Und die Bodys dieser Kameras waren so dick, dass Ihnen heute bei den schlanken Systemkameras viel Spielraum zum Fokussieren bleibt.
Diese Objektive haben im Regelfall eine mechanische Blende. Sie werden häufig bei Ebay oder ähnlichen Portalen zu günstigen Preisen angeboten, so dass Sie lediglich einen (mechanischen Arca-Swiss) Adapter für den entsprechenden Hersteller erwerben müssen.

Warum?
Nun stellt sich die Frage, warum soll ich denn eine Fachkamera verwenden – warum reicht denn nicht das Tilt / Shift Objektiv des DSLR Herstellers aus? Dafür gibt es viele Gründe. Der erste und der hauptsächlich wichtigste: Mit der Wahl der Positionierung der Frontlinse lege ich meine Perspektive fest. Diese sollte einmal gewählt an Ort und Stelle verbleiben. Das tut sie aber nur dann, wenn ich meinen Film bzw. meinen Sensor positionieren kann.
Auch sind nur mit dieser Lösung hochauflösende große (Fein-) Datenmengen möglich, indem der Sensor horizontal und vertikal verschoben wird und die Daten dann zu hochaufgelösten Fotos zusammengefügt werden.

Der engagierte leidenschaftliche Fotograf kommt mit diesem Setup zu völlig anderen Bildergebnissen als mit der alleinigen Verwendung eines festen Kamerabodys. Ein doppelter Scheimpflug bei dem beide Achsen voneinander unabhängig bewegt werden können, ist ebenfalls nur mit diesem Equipment realisierbar.

Der Balgen: Die ARCA-SWISS f-universalis wird mit dem Weitwinkelbalgen Art.Nr.: 071013 ausgeliefert. Dieser Balgen ist an einem Ende quadratisch und 100 x 100mm groß, so, dass er in die Frontstandarte der Kamera passt. Am anderen Ende befindet sich eine magnetische kreisrunde Öffnung. Sie müssen jetzt lediglich ein für ihre Kamera passendes Bajonett wählen. 
Diese Art der Konstruktion bietet Ihnen viele Vorteile: 

  • Beim Wechsel vom Quer zum Hochformat wird der Balgen nicht verdreht
  • Die Konstruktion ist lichtdicht
  • Bei unterschiedlichen Kameras brauchen Sie lediglich ein anderes Bajonett und nicht einen kompletten Balgen. 

 

Die Frontstandarte: Die Objektivstandarte ist für die ARCA-SWISS Objektivplatten 110 x 110mm ausgelegt. Die Objektivstandarte ist für die Horizontalverschwenkung mit der von ARCA-SWISS entwickelten und patentierten Orbixverschwenkung versehen. Mit diesem Patent ist es möglich, die sogenannte Tilt Bewegung in der Mitte der Frontstandarte auszuführen. Damit wird gewährleistet, dass man beim Ausführen der Scheimpflugschen Regel die Schärfe nicht oder nur wenig nachführen muss. Die Orbix Verschwenkung erfolgt bei der F-universalis feingetrieben, d.h. es kommt die Orbixverschwenkung Micrometric zum Einsatz.

  • Die Höhenverstellung erfolgt ebenso feingetrieben.
  • Die Höhenverstellmöglichkeit beträgt ca. 40mm.
  • Die vertikale Verschwenkung erfolgt durch Öffnen und Schließen eines kleinen Knebels.
  • Das Grundrohr: hat eine Länge von 200mm.

 Aus der Geometrie dieses Grundrohrs wurde die Aufnahme „Monoball Fix“ entwickelt. D.h. im Umkehrschluss, diese Kamera wird durch das kleine Haltesystem, dem Monoballfix System sicher und präzise gehalten.

Der „Mattscheiben“ Träger:
bezeichnet man am treffendsten mit dem englischen Begriff „function carrier“. Auch hier haben wir wieder eine Höhenverstellmöglichkeit von ca. 40mm, die wieder feingetrieben erfolgt.
Fokussiert und fixiert wird über die feingetriebenen Drehknebel im Fußende des „functioncarriers“. Am oberen Ende des Funktionsträgers befindet sich die Aufnahme für die Kamera. Auch sie ist in der Ausführung „Monoball-Fix“.

Zusammenfassung:
Mit dieser F-universalis erwerben Sie eine leichte, preiswerte Kamera. Sie hat alle Eigenschaften der F-Linie. Die größere, stabile Schwester der F-universalis ist die M-two. 

 In der adäquaten Ausstattung wiegt diese aber beinahe das doppelte, kostet ca. das eineinhalbfache ist stabiler, hat dafür aber größere Verstellwege, die darüber hinaus feingetrieben sind.

Video with chinese subtitles:

 

 

Video with englisch subtitles:


Gewicht: 1,2kg Frontstandarte:      Hoch-Tief-Verschiebung 40 mm... mehr

Gewicht: 1,2kg

Frontstandarte:     
Hoch-Tief-Verschiebung 40 mm
Horizontalschwenkung (tilt) 30°
Vertikalschwenkung (tilt) +/- 30°

Rückstandarte:
Vertikalverschiebung (shift) +/- 25 mm
Horizontalverschiebung (shift) +/- 25 mm

Normal 0 21 false false false... mehr

inkl.
magnetischer Balgen 071013
Monorail II 0-20cm
Vorder- und Rückstandarte mit Funktionsträgern

zusätzlich benötigtes Zubehör:
ein passender rotaFoot für Ihre Kamera (eine Drehung von Quer- auf Hochformat ist hier integriert)
oder
ein passendes DSLR Bajonett + L-bracket wird benötigt

 

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "F-universalis DSLR - Schnellspannung "classic""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

in der Ausstellung
019123_1.jpg F-universalis DSLR - Schnellspannung monoball®Fix
  • 019123
2.744,14 € *
Nettopreis: 2.306,00 €
0141323_1.jpg M-two DSLR - Schnellspannung "classic"
  • 0141323
4.062,66 € *
Nettopreis: 3.414,00 €
rotaFoot Adapter Fuji GFX 100 für Universalis (inkl. Front extender 20 mm) rotaFoot Adapter Fuji GFX 100 für Universalis...
  • 069100.1
981,75 € *
Nettopreis: 825,00 €
Auf Lager
rotaFoot Adapter Fuji GFX 100 (inkl. Front extender 20 mm) rotaFoot Adapter Fuji GFX 100 (inkl. Front...
  • 069101.1
981,75 € *
Nettopreis: 825,00 €
Auf Lager
rotaFoot F-line, M-line Adapter für Nikon Z rotaFoot F-line, M-line Adapter für Nikon Z
  • 069103.4
589,05 € *
Nettopreis: 495,00 €
R-Adapter Fuji GFX 50R MF R-Adapter Fuji GFX 50R MF
  • 017250
506,94 € *
Nettopreis: 426,00 €
in der Ausstellung
200015N.jpg Adapter PhaseOne IQ 6x9 (N-Standard ! )
  • 200015N
696,15 € *
Nettopreis: 585,00 €
in der Ausstellung
091020_Arca_Swiss_Lensboard_Canon_Powerbank_277.jpg Objektivplatte 110x110, Canon Aperture Control
  • 091020
1.101,94 € *
Nettopreis: 926,00 €
rotaFoot Adapter für Universalis Leica M rotaFoot Adapter für Universalis Leica M
  • 069102.6
618,80 € *
Nettopreis: 520,00 €
rotaFoot F-line, M-line Adapter für Canon R rotaFoot F-line, M-line Adapter für Canon R
  • 069103.3
589,05 € *
Nettopreis: 495,00 €
Auf Lager
rotaFoot F-line, M-line Adapter für Sony E rotaFoot F-line, M-line Adapter für Sony E
  • 069103.1
589,05 € *
Nettopreis: 495,00 €
rotaFoot F-line, M-line Adapter für Fuji GFX rotaFoot F-line, M-line Adapter für Fuji GFX
  • 069103.0
618,80 € *
Nettopreis: 520,00 €
Ersatzschrauben für Bayonett rotaFoot (x4) Ersatzschrauben für Bayonett rotaFoot (x4)
  • 069105
29,75 € *
Nettopreis: 25,00 €
Format-Set F -universalis 6x9-4x5" wide-angle Format-Set F -universalis 6x9-4x5" wide-angle
  • 021245
1.844,50 € *
Nettopreis: 1.550,00 €
Quick set device classic zur Montage einer DSLR auf einem Funktionsträger Quick set device classic zur Montage einer DSLR...
  • 802030.1
163,03 € *
Nettopreis: 137,00 €
in der Ausstellung
870114_1.jpg d4 geared pan "FlipLock"
  • 870114
1.620,78 € *
Nettopreis: 1.362,00 €
015281_1.jpg Misura 8x10" inkl. orbix dynamic
  • 015281
6.591,41 € *
Nettopreis: 5.539,00 €
Auf Lager
Monoball p0 mit 1/4" & 3/8" Gewindeteller Monoball p0 mit 1/4" & 3/8" Gewindeteller
  • 801211
304,64 € *
Nettopreis: 256,00 €
019169_1.jpg F-universalis 6x9
  • 019169
3.246,32 € *
Nettopreis: 2.728,00 €
0000000000000000000_Bild_folgt_12.jpg F -classic C 6x9
  • 012269
4.030,53 € *
Nettopreis: 3.387,00 €
50412300.jpg Rodenstock HR Digaron S 5,6/23 mm Blendenkörper
  • 0019-014-000-38
8.297,87 € *
Nettopreis: 6.973,00 €
F -metric field C 4x5" F -metric field C 4x5"
  • 013545
5.156,27 € *
Nettopreis: 4.333,00 €
Auf Lager
Classic Leica T Kameraplatte Classic Leica T Kameraplatte
  • 802228
85,68 € *
Nettopreis: 72,00 €
044130_5.jpg Monorail 30cm, klappbar
  • 044130
464,10 € *
Nettopreis: 390,00 €
200009N_1.jpg Adapter Hasselblad V 6x9 (N-Standard ! )
  • 200009N
696,15 € *
Nettopreis: 585,00 €
Rodenstock Apo - Macro - Sironar - digital 5,6/120 mm Blendenkörper Rodenstock Apo - Macro - Sironar - digital...
  • 0012-006-000-38
2.765,56 € *
Nettopreis: 2.324,00 €
802030.jpg Quick set device FlipLock zur Montage einer...
  • 802030
189,21 € *
Nettopreis: 159,00 €
Auf Lager
Classic 80mm, 2 x 1/4, a=28-40mm Kameraplatte Classic 80mm, 2 x 1/4, a=28-40mm Kameraplatte
  • 802231
69,02 € *
Nettopreis: 58,00 €
870104_0.jpg d4 "FlipLock"
  • 870104
1.172,15 € *
Nettopreis: 985,00 €
016181_1.jpg Lulf 11x14" / 8x10"
  • 016181
11.305,00 € *
Nettopreis: 9.500,00 €
F -classic C 4x5" F -classic C 4x5"
  • 012245
3.570,00 € *
Nettopreis: 3.000,00 €
50405000.jpg Rodenstock HR Digaron W 4,0/50 mm Blendenkörper
  • 0019-016-000-38
5.698,91 € *
Nettopreis: 4.789,00 €
Auf Lager
MonoballFix 32 Kameraplatte MonoballFix 32 Kameraplatte
  • 802260
45,22 € *
Nettopreis: 38,00 €
017142_01.jpg RotaMount
  • 017142
611,66 € *
Nettopreis: 514,00 €
0000000000000000000_Bild_folgt_14.jpg F -classic field C 4x5"
  • 012545
4.251,87 € *
Nettopreis: 3.573,00 €
061010_1.jpg Format frame F -metric 6x9, vorn
  • 061010
1.266,16 € *
Nettopreis: 1.064,00 €
Instagram Youtube Schreiben Sie uns!
Mo-Fr: 09:00-17:30 Uhr
Sa: 10:00-15:00 Uhr
+49 711 / 520 88 433
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Frage von Herr d*** , Datum: 18.04.2022

Hello. I am just making inquiries to whether a canon R mirrorless camera will fit this system? If so, do you have the necessary attachments from bellows too camera? I would also like o know, if I have to stay with a 35mm lens styrene; or will it be possible to fit a large format lens ? If so, are there any restrictions too size ? Many thanks in advance. David

Antwort des Shopbetreibers

Hi, I myself use the f-universalis with the Canon R. 

I can recommend the shift lenses with the canon lensplate https://www.arca-shop.de/en/cameras/f-line-m-line-accessoires/lens-plates/110-x-110/40/objektivplatte-110x110-canon-aperture-control?c=58 for this. Otherwise please have a look at the knowledgebase with the possible lenses.

Frage stellen