Function carrier M -monolith, vorn

055000.jpg
2.645,37 € *
Nettopreis: 2.223,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit AufAnfrage Werktage

Direkt bezahlen mit
  • 055000
So wie beim Wert einer Immobile drei Dinge entscheidend sind (die Lage, die Lage und die Lage),... mehr
Produktinformationen "Function carrier M -monolith, vorn"

So wie beim Wert einer Immobile drei Dinge entscheidend sind (die Lage, die Lage und die Lage), so sind bei Funktionsträgern einer Studiofachkamera die drei Attribute "Stabilität, Stabilität und nochmals Stabilität die alles entscheidenden Kriterien,
die beim Profifotografen zur Kaufentscheidung führen.

Und das schafft ein ARCA-SWISS monolith Funktionsträger mit nur 1495g !

Alle Bewegungen die der Fotograf an seiner ARCA-SWISS Fachkamera ausführen muss, werden über selbsthemmende Präzisionsfeintriebe ausgeführt.
Die Bewegungselemente der ARCA-SWISS Monolith folgen ergonomischen und funktionalen Anforderungen:

Perspektivenverändernde Verstellungen (horizontale und vertikale Schwenkungen) nimmt der Fotograf mit der linken Hand vor.

Die Seitenverschiebung, die Höhenverschiebung, die Fokussierung und deren Friktion wird mit der rechten Hand ausgeführt.

Sowohl bei der Horizontal (7,5°), als auch bei der Vertikalschwenkung (9°) gibt es leichte Rastwiderstände, so dass der Fotograf ohne auf die Scalen seiner ARCA-SWISS MoSo wie beim Wert einer Immobile drei Dinge entscheidend sind (die Lage, die Lage und die Lage), so sind bei Funktionsträgern einer Studiofachkamera die drei Attribute "Stabilität, Stabilität und nochmals Stabilität die alles entscheidenden Kriterien,
die beim Profifotografen zur Kaufentscheidung führen.

Und das schafft ein
ARCA-SWISS monolith Funktionsträger mit nur 1495g !

Alle Bewegungen die der Fotograf an seiner ARCA-SWISS Fachkamera ausführen muss, werden über selbsthemmende Präzisionsfeintriebe ausgeführt.
Die Bewegungselemente der
ARCA-SWISS Monolith folgen ergonomischen und funktionalen Anforderungen:

Perspektivenverändernde Verstellungen (horizontale und vertikale Schwenkungen) nimmt der Fotograf mit der linken Hand vor.

Die Seitenverschiebung, die Höhenverschiebung, die Fokussierung und deren Friktion wird mit der rechten Hand ausgeführt.

Sowohl bei der Horizontal (7,5°), als auch bei der Vertikalschwenkung (9°) gibt es leichte Rastwiderstände, so dass der Fotograf ohne auf die Scalen seiner
ARCA-SWISS Monolith schauen muss agieren kann.

Drei in den Funktionsträger integrierte exakte Wasserwaagen erleichtern dem Fotografen die Arbeit.

In der Summe sind es sieben Funktionen, die ein
ARCA-SWISS monolith Funktionsträger erlaubt. nolith schauen muss agieren kann.

Drei in den Funktionsträger integrierte exakte Wasserwaagen erleichtern dem Fotografen die Arbeit.

In der Summe sind es sieben Funktionen, die ein ARCA-SWISS monolith Funktionsträger erlaubt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Function carrier M -monolith, vorn"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
shopware.php?sViewport=ticket&sFid=24

Persönliche Beratung
+49 711 / 520 88 433